Laderaum- und Lukenprüfungen

Die Laderauminspektion vor dem Beladen soll sicherstellen, dass der Frachtraum für die Ware optimal vorbereitet ist und keinerlei Kontaminierungsgefahr besteht. Anhand von Lukenprüfungen wird die Dichtheit der Schiffsluken und die Vollständigkeit der Sicherheitvorkehrungen gewährleistet, um Frachtschäden vorzubeugen.

Vor dem Beladen werden Laderauminspektionen vorgenommen, um sicherzustellen, dass der Frachtraum für die Ware optimal vorbereitet ist. Unsere Laderaumprüfungen gewährleisten, dass Ihre Fracht nicht durch die Umgebungsbedingungen des Laderaums beeinträchtigt oder durch vorhandene Rückstände kontaminiert wird. Für zusätzliche Sicherheit führen Peterson und Control Union außerdem Lukenprüfungen durch.

Laderaumprüfungen
Vor dem Beladen werden Laderauminspektionen vorgenommen, um sicherzustellen, dass der Frachtraum für die wertvolle Ware optimal vorbereitet ist. Dabei wird geprüft, dass der Laderaum trocken, sauber und frei von Rost und Rostflocken sowie von Farbe ist, die Ihre Fracht beeinträchtigen oder verfärben könnten.

Wir bieten darüber hinaus auch chemische Tests von Frachträumen auf Rückstände vorheriger Ladungen an, sofern relevant. Hierzu wird im Rahmen unserer Kontaminierungsprüfungen das Logbuchs des Schiffes darauf geprüft, ob in der Vergangenheit gefährliche Stoffe transportiert wurden. Außerdem prüfen wir genau nach, ob andere Transportgüter aufgrund von Quarantänebestimmungen problematisch sein könnten. Zudem wird der Laderaum auf Schäden und Ausbesserungen inspiziert.